Zum Hauptinhalt des Artikels springen(sehen)

Xiaomi hat kürzlich das brandneue Xiaomi Redmi A3 zum günstigsten Smartphone-Segment hinzugefügt. Es verfügt nicht nur über ein bahnbrechendes Design, das sich von den Generationen Redmi A1 und Redmi A2 unterscheidet, sondern auch die Ausstattung überzeugt im täglichen Gebrauch.

1. Der Preis für das Xiaomi Redmi A3-Telefon ist supergünstig

Xiaomi Redmi A3-Telefon Verkauft auf dem Markt mit 3 Speicherversionen und entsprechenden Preisen wie folgt:

  • Xiaomi Redmi A3 3GB/64GB: Preis 7299 Rupien – etwa 2,2 Millionen VND
  • Xiaomi Redmi A3 4GB/128GB: Preis 8299 Rupien – etwa 2,5 Millionen VND
  • Xiaomi Redmi A3 6GB/128GB: Preis 9299 Rupien – etwa 2,8 Millionen VND

Obwohl derzeit nicht offiziell auf dem vietnamesischen Markt vertrieben, hat die Vorgängerversion, Redmi A2, ebenfalls einen Listenpreis von 2,19 Millionen VND. Unserer Meinung nach liegt der Originalpreis des Redmi A3 in unserem Land bei knapp über 2 Millionen VND – und zwar mit einem Preis von knapp über 2 Millionen VND das günstigste Smartphone-Marktsegment auf dem Markt im Jahr 2024.

Neben dem günstigen Preis bietet das Xiaomi Redmi A3-Handy den Nutzern auch Qualitätsmerkmale im Preissegment.

Xiaomi Redmi A3 2024 auspacken
Das Xiaomi Redmi A3-Telefon wird mit komplettem Zubehör verkauft (Foto: Eugoson Quorch).

2. Testbericht zum Xiaomi Redmi A3 (2024).

2.1 Hochwertiges und praktisches Design

Xiaomi setzt die Design-DNA nicht mit einem vertikal angeordneten Kameracluster wie bei den Generationen Redmi A1 und Redmi A2 fort, sondern verleiht dem Redmi A3 ein völlig anderes Aussehen, indem der Hauptkameracluster in einem kreisförmigen Modul untergebracht ist, das ein Viertel der Gesichtsfläche einnimmt. Rückseite – ein Design, das häufig in der POCO-Linie zu finden ist.

Zusammen mit der Verwendung abgeflachter Kanten hat das Redmi A3 ein trendiges, beeindruckendes Aussehen wie ein Mittelklasse-Telefon und nicht wie ein billiges. Die Rückseite des Geräts ist ebenfalls mit einer glänzenden Oberfläche versehen, die ihm ein jugendliches Aussehen verleiht (aber auch Fingerabdrücke leicht anzieht).

Xiaomi Redmi A3 2024 im Vergleich zu A2
Das Design des Redmi A3 unterscheidet sich völlig vom Redmi A2 (Foto: Eugoson Quorch).

Das Highlight des Redmi A3 ist auch die Verwendung von hochwertigem Hartglas Gorilla-Glas 3 für die Vorderseite, um eine bessere Kratzfestigkeit zu gewährleisten. Darüber hinaus verfügt dieses günstige Xiaomi-Telefon auch über einen Ladeanschluss USB Typ-C anstelle von Micro-SD wie bei anderen Konkurrenten in diesem Segment, und darüber hinaus bietet die Beibehaltung der 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und des 2-SIM-Fachs den Benutzern viele Annehmlichkeiten.

Allerdings hat das Redmi A3 immer noch den Charakter eines Billigtelefons mit einem stilisierten Wassertropfen-Frontkamera-Design und die oberen und unteren Kanten sind immer noch ziemlich dick. Gleichzeitig werden sowohl für die Rückseite als auch für die Seiten Kunststoffmaterialien verwendet, wodurch das Gesamtgewicht des Geräts bei nur 199 Gramm liegt.

Xiaomi Redmi A3 2024 Farben
Verkauft mit 3 Farben zur Auswahl (Foto: Xiaomi).

2.2 High-End-90-Hz-Bildschirm

Das Xiaomi Redmi A3-Telefon ist mit einem Bildschirm ausgestattet 6,7-Zoll-IPS-LCD mit einer Auflösung von 720 x 1650 Pixeln – bietet die Möglichkeit, recht gute Details mit realistischen Farben anzuzeigen und erfüllt die Bedürfnisse beim Ansehen von Filmen, Unterhaltung, Surfen in sozialen Netzwerken und Ansehen von Videos sehr gut.

Insbesondere ist das Redmi A3 auch mit der nächsten Bildschirmaktualisierungsfrequenz von Xiaomi ausgestattet 90Hz. Im Vergleich zu Mitbewerbern im Preissegment mit einer Bildschirmaktualisierungsrate von nur 60 Hz ist das Erlebnis auf dem Bildschirm des A3 beeindruckend flüssig und die angezeigten Bilder sind schärfer, größtenteils mit Übergängen.

Die Benutzeroberfläche des Betriebssystems Android 14 mit MIUI-Anpassung ist sehr benutzerfreundlich und macht das Gerät für häufige Aufgaben recht leicht.

Xiaomi Redmi A3 2024 Bildschirm
Testbericht zum Xiaomi Redmi A3 mit großem Qualitätsbildschirm (Foto: Eugoson Quorch).

2.3 Xiaomi Redmi A3-Konfiguration ist ausreichend

Das Xiaomi Redmi A3-Telefon ist mit einem Prozessorchip ausgestattet MediaTek Helio G36 Hergestellt im 12-nm-Verfahren, Taktfrequenz 2,2 GHz. Zusammen mit 3 GB RAM (ein Plus von 1 GB im Vergleich zur Vorgängergeneration) halten wir das Xiaomi Redmi A3 für eine gute Ausstattung im Preissegment. Diese Konfiguration erfüllt die häufig verwendeten Aufgaben des Benutzers, um zu kommunizieren, Facebook zu nutzen, YouTube anzusehen und auf Tiktok zu surfen.

Benutzer können zur Unterhaltung auch einige grundlegende Konfigurationsspiele installieren. Wenn die interne Speicherkapazität für den Speicherbedarf nicht ausreicht, können Benutzer auch eine microSD-Speicherkarte (im SIM-Fach) hinzufügen, um ihren Datenspeicherplatz zu erweitern.

Außerdem verfügt das Xiaomi Redmi A3-Telefon über ein vorinstalliertes Betriebssystem Android 14 Neu auf dem Markt, das den Benutzern viele moderne Funktionserlebnisse bietet.

2.4 Machen Sie Fotos auf einem guten Niveau

Obwohl das Hauptkamera-Cluster eher „riesig“ aussieht, umfasst die Hauptkamera des Redmi A3 nur 8MP-Hauptsensor und 0,08MP-Sekundärsensor Dies führt zu klaren Aufnahmeergebnissen mit realistischen Farben. Außerdem gibt es einen Dual-LED-Blitz, der aktiv bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen unterstützt.

Darüber hinaus besitzt auch das Telefon Xiaomi Redmi A3 5MP Frontkamera genug für die Selfie- und Videoanrufbedürfnisse der Benutzer.

Xiaomi Redmi A3 2024 Kamera
Die Kameraqualität ist gut (Foto: GizmoChina).

2,5 Riesiger Akku für komfortable Nutzung den ganzen Tag

Mit Kapazitätsbatterie 5000 mAhDas Xiaomi Redmi A3-Telefon bietet eine komfortable Nutzungsdauer von 1 bis 2 Tagen für die Bedürfnisse normaler Benutzer. Selbst wenn Sie es seltener verwenden, müssen Sie den Akku möglicherweise nur zweimal pro Woche aufladen.

Das Gerät ist außerdem vollständig mit einem Ladegerät und einem Ladekabel in der Verkaufsverpackung ausgestattet, sodass Benutzer kein Geld für zusätzliche Anschaffungen ausgeben müssen.

3. Wer sollte das Xiaomi Redmi A3 (2024) kaufen?

Mit einem günstigen Preis und einer Reihe beeindruckender Ausstattung ist das Redmi A3 besonders für die Bedürfnisse älterer Menschen zur Kommunikation und Videoanrufe mit Kindern und Enkeln sowie zum gelegentlichen Surfen in sozialen Netzwerken geeignet.

Dies ist auch eine ziemlich gute Wahl für diejenigen, die ein „primäres“ Telefon benötigen und einen guten Akku und einen starken Lautsprecher benötigen, um in Kontakt zu bleiben.

Mục nhập này đã được đăng trong Telefon. Đánh dấu trang permalink.