Zum Hauptinhalt des Artikels springen(sehen)

Ein langsamer Laptop verringert das Benutzererlebnis erheblich. Lassen Sie uns die Ursachen herausfinden und wie Sie das Problem beheben können, dass der Laptop langsam läuft und verzögert.

Ein langsamer Laptop verringert das Benutzererlebnis erheblich. Tatsächlich ist diese Situation nicht ungewöhnlich und macht das Ein- und Ausschalten des Computers, den Zugriff auf Daten, das Starten von Software usw. extrem langsam. Was ist also die Ursache dafür, dass ein Laptop langsam läuft und verzögert, und wie lässt sich das Problem beheben? Bitte lesen Sie den folgenden Artikel, um es herauszufinden.

Löschen Sie im Papierkorb gespeicherte Dateien

Nach einer gewissen Nutzungsdauer ist der Papierkorb auf Ihrem Computer voller Dateien und verbraucht viel Speicherplatz auf dem Computer. Daher sollten Sie den Papierkorb regelmäßig bereinigen, um Laptop-Speicher freizugeben. Die Methode ist sehr einfach: Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Papierkorbsymbol und wählen Sie „Papierkorb leeren“. Dadurch werden alle Dateien und Ordner im Papierkorb dauerhaft entfernt.

Laptop ist langsam

Upgrade von HDD auf SSD

Wenn Ihr Laptop langsam läuft, liegt das möglicherweise daran, dass Ihr Computer mit einem Festplattenlaufwerk ausgestattet ist. Versuchen Sie ein Upgrade auf eine SSD-Festplatte und Sie werden feststellen, dass die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Laptops erheblich verbessert wird und sich im Vergleich zur Verwendung einer Festplatte um das Fünffache erhöht. Insbesondere wenn Sie Win 10 installieren, sollten Sie Ihren Laptop mit einer SSD ausstatten, um das Phänomen zu vermeiden, dass die volle Festplatte zu Maschinenverzögerungen führt.

Festplatte defragmentieren

Falls Sie es sich nicht leisten können, Ihren Laptop mit einer SSD auszustatten, sollten Sie die Festplatte regelmäßig defragmentieren. Dadurch funktioniert die Festplatte besser und der Computer wird schneller. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Greifen Sie auf diesen PC (Arbeitsplatz) zu, klicken Sie dann auf ein beliebiges Laufwerk und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 2: Wechseln Sie zur Registerkarte „Werkzeuge“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt defragmentieren…“.

Schritt 3: Klicken Sie im Fenster „Festplattendefragmentierung“ auf die Schaltfläche „Festplatte analysieren“. Der Fragmentierungsstatus der Festplatte wird als Prozentsatz ausgedrückt. Wenn eine Fragmentierung vorliegt, klicken Sie auf die Schaltfläche „Datenträger defragmentieren“. Dies hilft bei der Defragmentierung der Laptop-Festplatte.

Laptop ist langsam

Rüsten Sie den Arbeitsspeicher auf, um die Laptop-Verzögerung zu beheben

Ein Laptop mit zu wenig RAM kann nicht zu viele Aufgaben gleichzeitig bewältigen, was zu Verzögerungen und Abstürzen führt. Daher sollten Sie den Arbeitsspeicher auf 4 GB oder mehr aufrüsten, um die Multitasking-Fähigkeit Ihres Laptops zu erhöhen.

Wenn Sie wissen möchten, wie viel RAM-Speicher auf Ihrem Laptop vorhanden ist, gehen Sie einfach wie folgt vor:

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemsteuerung > wählen Sie System und Sicherheit.

Schritt 2: Suchen Sie den Abschnitt „System“ und überprüfen Sie die Parameter im Abschnitt „Installierter Speicher (RAM)“.

Deaktivieren Sie Anwendungen, die mit Windows starten

Auch Anwendungen, die mit dem Betriebssystem starten, können die Ursache für einen langsamen Laptop sein, der lange zum Einschalten braucht. Sie können diese Anwendungen wie folgt deaktivieren:

Schritt 1: Rufen Sie die Systemkonfiguration auf und wechseln Sie dann zur Registerkarte „Start“.

Schritt 2: Deaktivieren Sie als Nächstes die Programme, die nicht mit Windows gestartet werden sollen. Starten Sie abschließend Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Beheben Sie langsame Laptop-Fehler, indem Sie im Hintergrund laufende Anwendungen deaktivieren

Im Hintergrund laufende Anwendungen sind auch die Hauptursache für das Einfrieren des Laptop-Bildschirms und eine langsame Leistung. Bitte deaktivieren Sie diese Programme gemäß den folgenden Schritten:

Schritt 1: Geben Sie das Schlüsselwort msconfig in die Suchleiste ein.

Schritt 2: Suchen Sie die Registerkarte „Dienste“, suchen Sie nach unnötigen Anwendungen und deaktivieren Sie V. Klicken Sie dann auf „OK“.

Aktualisieren Sie das Betriebssystem

Nach einer gewissen Nutzungsdauer sollten Sie das Betriebssystem aktualisieren, damit Ihr Laptop optimiert ist und effizienter arbeitet und gleichzeitig Sicherheitslücken schließt. Wenn es ein neues Update gibt, sendet Windows normalerweise eine Benachrichtigung, damit Benutzer das Betriebssystem umgehend aktualisieren können.

Laptop ist langsam

Oben sind einige einfache, aber wirksame Ursachen und Möglichkeiten zur Behebung langsamer Laptop-Fehler aufgeführt. Um Ihren Laptop zu beschleunigen, können Sie außerdem ein Kühlpad verwenden, den Computer regelmäßig reinigen oder Ihren Computer auf Viren scannen.

Mục nhập này đã được đăng trong Telefon. Đánh dấu trang permalink.