Acer-Laptops mit vielen vielseitigen Funktionen werden von Benutzern geliebt. Es gibt jedoch Fälle, in denen Acer-Laptops keine Verbindung zum WLAN herstellen können. Was ist also die Ursache und wie kann man sie beheben?

Gründe, warum Acer-Laptops keine Verbindung zum WLAN herstellen können

Wenn Sie das Problem lösen möchten, dass ein Acer-Laptop keine Verbindung zum WLAN herstellt, müssen Sie zunächst die Ursache dieses Fehlers ermitteln. Aber wenn es um Laptop-Fehler geht, die kein WLAN empfangen können, gibt es viele Gründe:

  • Die WLAN-Funktion ist nicht aktiviert.
  • Der WLAN-Treiber wurde nicht installiert oder ist beschädigt oder mit einem Virus infiziert.
  • Weil das Netzwerk-Hardwaresystem fehlerhaft oder nicht verbunden ist.
  • Bei Verwendung von LAN kann es zu einem doppelten IP-Fehler kommen.
  • Der Computer hat einen Virus
  • Ändern Sie die IP mit gefälschter IP-Software oder VPN.

Gründe, warum Acer-Laptops keine Verbindung zum WLAN herstellen können

So beheben Sie den Fehler eines Acer-Laptops, bei dem keine Verbindung zum WLAN hergestellt werden kann

Laptops, die keine WLAN-Verbindung herstellen können, haben ein rotes X

Wenn WLAN mit einem roten X-Symbol angezeigt wird, prüfen Sie, ob WLAN aktiviert ist oder nicht. Bei einigen älteren Acer-Laptop-Modellen wird es einen WLAN-Schalter geben. Bitte überprüfen Sie, ob Sie diesen Schalter aktiviert haben.

Bei aktuellen Laptop-Modellen befindet sich der WLAN-Schalter in einer Taste neben dem Netzschalter. Versuchen Sie, WLAN mit dieser Schaltfläche einzuschalten. Wenn an Ihrem Laptop eine grüne Kontrollleuchte leuchtet, ist WLAN aktiviert. Wenn Sie ein rotes oder orangefarbenes Licht sehen, bedeutet dies, dass das WLAN nicht aktiviert ist.

Wenn Ihr Laptop jedoch nicht über die oben genannten WLAN-Schalter verfügt, können Sie eine andere Methode verwenden: Verwenden Sie die Tastenkombination, um das WLAN wieder einzuschalten. Je nach Gerätemodell gibt es unterschiedliche WLAN-Umschalttastenkombinationen. Bei Acer-Laptops lautet diese Tastenkombination Fn + F5 oder Fn + F2

Laptops, die keine WLAN-Verbindung herstellen können, haben ein rotes X

Installieren Sie den Treiber neu

Wenn Sie einen Laptop mit einem normalen Netzwerk verwenden, aber plötzlich einen WLAN-Ausfall bemerken, besteht die Möglichkeit, dass der WLAN-Treiber beschädigt ist. Um den Status des Treibers zu überprüfen, gehen Sie bitte wie folgt vor.

Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Symbol „Dieser PC“ auf dem Desktop und wählen Sie „Manager“. Gehen Sie dann zum Geräte-Manager, um zu prüfen, ob der WLAN-Treiber in der Spalte „Netzwerkadapter“ angezeigt wird oder nicht. Das Symbol des WLAN-Treibers wird das Bild Wireless haben.

Wenn kein WLAN-Treiber angezeigt wird, müssen Sie den Treiber mit einem anderen Gerät herunterladen. Kopieren Sie es dann auf USB und installieren Sie es erneut auf Ihrem Computer. Wenn Sie den WLAN-Treiber nicht herunterladen können, können Sie den Treiber auch mit einer All-in-One-Treibersoftware wie Driver Booster oder Wandriver installieren. Diese Software hilft Ihnen, den Treiber selbst zu installieren.

Wenn Sie den WLAN-Treiber installiert haben und auf Ihrem Laptop ein Signalsäulensymbol sehen, haben Sie ihn erfolgreich installiert. Diese Methode behebt nicht nur den Fehler, der durch den Verlust der WLAN-Verbindung entsteht, sondern kann auch zur Installation von WLAN für einen neuen Laptop verwendet werden.

WLAN kann keine Verbindung herstellen und hat ein gelbes Ausrufezeichen

Wenn Ihr Laptop keine Verbindung zum WLAN herstellen kann und Sie ein gelbes Ausrufezeichen sehen oder das WLAN-Symbol auf dem Laptop verloren geht, bedeutet das, dass sich die IP Ihres Laptops mit der IP anderer Computer überschneidet. Um dieses Problem zu beheben, löschen Sie das alte WLAN und stellen Sie die Verbindung erneut her. Wenn Sie das neue WLAN gelöscht und eine Verbindung dazu hergestellt haben, dies aber immer noch nicht möglich ist, ändern Sie bitte die IP Ihres Geräts selbst.

WLAN kann keine Verbindung herstellen und hat ein gelbes Ausrufezeichen

Öffnen Sie zunächst das RUN-Fenster. Geben Sie dann cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen. Geben Sie nach dem Öffnen des cmd-Fensters den Befehl ipconfig /release ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um den Befehl zu starten. Dies ist der Befehl zum Löschen der alten IP. Geben Sie nach dem Löschen der alten IP den Befehl ipconfig /renew ein, damit der Computer eine neue IP erhalten kann. Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, starten Sie den Computer neu.

Oben finden Sie die Ursachen und Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers, dass ein Acer-Laptop keine Verbindung zum WLAN herstellt. Wenn Sie nach Anwendung der oben genannten Methoden immer noch keine Verbindung zum WLAN herstellen können, liegt möglicherweise ein Problem mit dem von Ihnen verwendeten WLAN-System oder Ihrem Gerät vor. An diesem Punkt müssen wir die Maschine reparieren oder das System reparieren. Ich hoffe, Sie lösen das Problem erfolgreich.

Mục nhập này đã được đăng trong Laplap. Đánh dấu trang permalink.