Zum Hauptinhalt des Artikels springen(sehen)

Das Oppo Pad Air ist eine kompakte Version des fortschrittlicheren Oppo Pad und kommt 2023 offiziell auf den vietnamesischen Tablet-Markt. Bisher ist es im Preisbereich von etwa 5 Millionen VND immer noch eines der Tablets, das die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht.

1. Überblick über das Design des Oppo Pad Air

Das Oppo Pad Air verfügt über eine Rückseite aus Metall, die für einen luxuriösen und stilvollen Look sorgt. Der interessante Punkt ist, dass es zwei separate Farbfelder haben wird, wobei ein Teil ein Wellenmuster aufweist, was ein jugendliches und dynamisches Gefühl vermittelt. Außerdem wird diese Rückseite auch keine Fingerabdrücke anziehen, da sie über eine Oberflächenbeschichtung namens Oppo Glow verfügt.

Die Maschine ist insgesamt quadratisch gestaltet, die Ecken sind sanft geschwungen, sodass sie nicht unangenehm in der Hand liegt.

Oppo Pad Air-Design
Das Oppo Pad Air hat ein trendiges, quadratisches Design, verfügt aber über gebogene Kanten, um auch über längere Zeiträume einen bequemen Halt zu bieten (Foto: FPTshop).

Das Gerät hat ein geringes Gewicht von nur 440 Gramm und eine Dicke von 6,9 mm, ist sehr kompakt und kann zur Unterhaltung und Arbeit überall hin mitgenommen werden.

Gewicht des Oppo Pad Air
Das Oppo Pad Air ist leicht und optimal dünn (Foto: FPTshop).

Sein Bildschirm ist 10,36 Zoll groß, hat ein Seitenverhältnis von 5:3 und eine Auflösung von 1200 x 2000 Pixeln und nutzt ein IPS-Panel für eine lebendige Darstellung und leuchtende Farben. Der Bildschirmrand ist weder zu dünn noch zu dick, er bietet dennoch Komfort beim Ansehen von Inhalten und verhindert gleichzeitig, dass unsere Handflächen versehentlich den Bildschirm berühren.

Oppo Pad Air-Bildschirm
Das Oppo Pad Air ist mit einem 2K-Bildschirm für scharfe Darstellungsqualität ausgestattet (Foto: FPTshop).

Die physischen Tasten sind auf beiden Seiten angeordnet, besonders praktisch bei horizontaler Verwendung.

2. Die Leistung des Oppo Pad Air ist mit dem Snapdragon 680-Prozessor stabil

Das Oppo Pad Air verwendet den Snapdragon 680-Chipsatz, der auf dem 6-nm-Prozess basiert, was für eine stabile Leistung in diesem Segment sorgt und dem Gerät außerdem dabei hilft, effektiv Energie zu sparen, um die Nutzungsdauer zu verlängern. Die RAM-Kapazität von 4 GB ist recht klein, reicht aber für Grundbedürfnisse aus.

Insgesamt reicht die Leistung des Geräts aus, um alltägliche Aufgaben schnell zu erledigen, allerdings kommt es häufig zu Verzögerungen, wenn wir viele Anwendungen gleichzeitig öffnen. Darüber hinaus ist die Spieleleistung mit mittleren Grafikeinstellungen, relativ stabilen FPS und keinen Frame-Drops auch bei Teamfights recht gut.

Leistung des Oppo Pad Air
Der Snapdragon 680-Chipsatz sorgt dafür, dass dieses Tablet bei alltäglichen Aufgaben und Unterhaltungsspielen reibungslos funktioniert (Foto: FPTshop).

Das Gerät verfügt über ein 4-Lautsprecher-System mit integrierter Dolby Atmos-Technologie. Die Ausgangslautstärke ist relativ hoch und die Klangqualität ist nicht schlecht, wir können damit Filme schauen, Spiele hören oder Spiele spielen.

3. Die Kamera reicht aus, der Akku hält den ganzen Tag

Das Oppo Pad Air verfügt nur über eine einzige Kamera auf der Rückseite mit 8 MP Auflösung, sie macht tagsüber gute Fotos, bei schlechten Lichtverhältnissen ist die Leistung jedoch sehr eingeschränkt. Die Qualität der aufgenommenen Fotos und Videos ist nicht besonders gut, sie sind lediglich „feuerfest“.

Kamera Oppo Pad Air
Die Kamera ist nicht so stark wie das Oppo Pad Air, reicht aber für den Einsatz in dringenden Situationen aus (Foto: FPTshop).

Die Frontkamera ist etwas besser, obwohl sie nur 5 MP hat, integriert Oppo viele seiner besonderen Beauty-Features, sodass Benutzer funkelnde Selfies machen können.

Das Oppo Pad Air ist mit einem 7.100-mAh-Akku ausgestattet, der 6 Stunden lang ununterbrochen mit höchster Leistungsintensität verwendet werden kann. Dies ist eine ziemlich gute Akkumenge für Unterhaltungs- und Gaming-Anforderungen. Der einzige Nachteil ist, dass das Gerät nur mit einer 18-W-Schnellladung ausgestattet ist, sodass die Ladezeit relativ lang ist.

Oppo Pad Air-Akku
Der 7100-mAh-Akku ermöglicht eine langfristige Nutzung (Foto: FPTshop).

4. Fazit

Insgesamt ist das Oppo Pad Air ein bemerkenswertes Produkt im Mittelklassesegment. Mit einem Preis von 5,4 Millionen VND bietet das Gerät eine angemessene Leistung und ein schönes Design, das Benutzern dabei helfen kann, den ganzen Tag über bequem zu unterhalten. Obwohl der geringe RAM-Speicher die Leistung beim Multitasking und Spielen einschränkt, kann der scharfe Bildschirm dies einigermaßen kompensieren.

Mục nhập này đã được đăng trong Telefon. Đánh dấu trang permalink.