Lenovo beweist immer wieder, dass es ein Meister darin ist, Geräte mit beeindruckendem Aussehen zu entwickeln, in deren Inneren sich jedoch riesige Konfigurationen verbergen. Der Beweis ist, dass sie vor nicht allzu langer Zeit den Lenovo Yoga Slim 7-Laptop vorgestellt haben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über dieses Gerät, um zu sehen, warum es sich um einen der lohnenswertesten ultradünnen Laptops handelt.

Standarddesign für Business-Laptops

Der Lenovo Yoga Slim 7-Laptop gilt für viele als Standard im Business-Laptop-Design.

Tatsächlich ist das Gerät mit einer Dicke von weniger als 15 mm äußerst tragbar. Auch das Gewicht des Geräts kann sich mit nur 1,36 kg sehr sehen lassen.

Die Maschine ist mit modernster Produktionstechnologie äußerst hochwertig verarbeitet. Die Außenseite des Gehäuses ist eloxiert. Dadurch entsteht ein äußerst sanfter, angenehmer Effekt bei Kontakt mit dem Gerät.

Auch der Bildschirmrand wurde im Vergleich zu früheren Generationen verkleinert, was das Gerät etwas aufgeräumter macht. Die Lautsprecher sind auf beiden Seiten der Tastatur platziert, äußerst ausgewogen und auffällig.

Wie andere Geräte der superflexiblen Yoga-Reihe verfügt auch Slim 7 über die Möglichkeit, das Scharnier um bis zu 180 Grad zu drehen. Dadurch können Sie die Maschine flexibel an den effektivsten Einsatz anpassen.

Standarddesign für Business-Laptops

Der Bildschirm ist glänzend und scharf

Der Bildschirm des Lenovo Yoga Slim 7 Laptops ist ein Spiegelbildschirm. Dieses Design ist nicht neu, verleiht dem Gerät jedoch ein luxuriöses Aussehen, das seinesgleichen sucht.

Auch die Bildschirmhelligkeit wird von Lenovo beim Slim 7 optimiert, wenn sie auf 400 Nits erhöht wird, kombiniert mit einer Anti-Glare-Beschichtung. Dadurch können Benutzer die angezeigten Inhalte auch bei direkter Sonneneinstrahlung bequem betrachten.

Der 14-Zoll-Bildschirm des Lenovo Yoga Slim 7-Laptops verfügt über eine ausreichende Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Allerdings vermittelt die True Tone-Technologie auf diesem Bildschirm das Gefühl, dass die tatsächliche Anzeigequalität besser ist als die vom Hersteller angegebenen Parameter.

Der Bildschirm ist glänzend und scharf

Tastatur und Touchpad sind sinnvoll angeordnet

Die Tastatur des Lenovo Yoga Slim 7-Laptops ist ähnlich angeordnet wie die IdeaPad-Geräte desselben Unternehmens.

Die Tasten sind leicht abgesenkt, wodurch ein Gefühl entsteht, als würde man die Hand halten und ein sehr gutes Feedback geben. Dadurch verspüren die Benutzer auch bei längerem Arbeiten kein übermäßiges Müdigkeitsgefühl.

Unterhalb der Tasten befindet sich ein Hintergrundbeleuchtungssystem, das das Bearbeiten von Text im Dunkeln erleichtert.

Das Touchpad des Geräts hat eine angemessene Größe und eine reibungslose Verarbeitung, sodass es sehr komfortabel zu bedienen ist und eine hohe Genauigkeit aufweist.

Tastatur und Touchpad sind sinnvoll angeordnet

Kraftvolle Leistung

Als neues Gerät ist der Lenovo Yoga Slim 7 Laptop mit einem Intel Core i5-1135G7 Chip ausgestattet. Dies ist ein Tiger-Lake-Prozessor, der für seine leistungsstarke Leistung bekannt ist.

Darüber hinaus ist die GPU, die das Yoga Slim 7 verwendet, äußerst leistungsstark. Die integrierte Grafikkarte Iris Xe Graphics hilft dem Gerät, schwere Spiele bei mittleren Einstellungen problemlos zu bewältigen.

Darüber hinaus bietet der Lenovo Yoga Slim 7 Laptop mit bis zu 16 GB RAM und einer 512 GB SSD-Festplatte die Möglichkeit, Multitasking zu betreiben und Anwendungen mit rasender Geschwindigkeit zu starten.

Mit dieser Konfiguration wird sich Ihre Arbeitsleistung deutlich verbessern. Ganz zu schweigen davon, dass auch die gelegentliche Unterhaltung mit Spielen auf dem Gerät für eine gewisse Befriedigung sorgt.

Oben finden Sie einen Testbericht zum Lenovo Yoga Slim 7-Laptop, einem leistungsstarken Gerät, das sich hinter einem weichen, femininen Erscheinungsbild verbirgt. Glauben Sie, dass dies die richtige Wahl für Sie sein wird?

Mục nhập này đã được đăng trong Laplap. Đánh dấu trang permalink.