Das HP ProBook 450 G10 wurde speziell für Büro- und Geschäftsanwender entwickelt, die mit dieser Produktlinie vertraut sind. Das Gerät verfügt über eine deutlich verbesserte Konfiguration mit einem Intel Core-Prozessor der 13. Generation, anspruchsvollem Design und höheren Sicherheitsfunktionen und hat einen angemessenen Preis.

1. HP Probook 450 G10 minimalistisches Design, hohe Perfektion!

Das Probook 450 G10 setzt die Tradition der Linie fort und verfügt über ein Gehäuse aus hochwertigem Aluminiummetall, das glatt und komfortabel bearbeitet ist und für ein sehr hochwertiges und angenehmes Gefühl sorgt. Auf der Rückseite befindet sich weiterhin das HP-Logo zur Kennzeichnung der Marke und ist auch das einzige ästhetische Element, das wir finden können. Grundsätzlich wirkt es minimalistisch und dennoch raffiniert.

HP Probook 450 G10-Design
Das HP Probook 450 G10 verfügt über ein luxuriöses Gehäuse, einfaches und stromlinienförmiges Design (Foto: LaptopMedia).

Wenn wir das Gerät einschalten, erscheint vor unseren Augen ein 15,6-Zoll-Bildschirm mit beeindruckend dünnen Rändern, der von einem Kunststoffrahmen umgeben ist. Dieser Bildschirm glänzt mit einem robusten, robusten einachsigen Scharnier, das einhändiges Öffnen aushält und für eine einfache Bildschirmfreigabe um 180 Grad ausgefahren werden kann. Darüber hinaus ist auch die Verarbeitung recht gut, mit wenig Flex bei starker Krafteinwirkung.

Aussehen des HP Probook 450 G10
Modernes, schlankes und leichtes Design, geeignet für den Bürobedarf (Foto: LaptopMedia).

Da es sich um einen Laptop für Geschäftsleute handelt, dürften die technischen Daten relativ herausragend sein. Abmessungen 359,1 x 233,6 x 19,2 mm und geringes Gewicht 1,79 kg. Mit einem schlanken Design, das im Vergleich zu seiner Körpergröße leicht ist, bietet es eine hervorragende Tragbarkeit, sodass wir es über längere Zeiträume ohne Beschwerden tragen können.

2. Bildschirm mit 2,5K-Auflösung, extrem hohe Helligkeit, gute Farben!

HP bietet viele Bildschirmoptionen, sodass wir den Bildschirmtyp auswählen können, der unserem Budget und unseren Nutzungsanforderungen entspricht. Das für diesen Test verwendete Modell verfügt über einen 2,5K-Bildschirm und eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Im Vergleich zu einem Standard-Full-HD-Bildschirm ist die Anzeigefähigkeit dieses Bildschirms viel feiner und besser, auch wenn er immer noch nur ein 16:9-Verhältnis aufweist. Es verfügt über 98 % sRGB, 78 % Adobe RGB und 77 % DCI-P3-Farbabdeckung, maximale Helligkeit von 330 Nits.

Es ist eine angenehme Überraschung, dass die von HP angekündigte maximale Helligkeit dieses Vorhangs nur 300 Nits beträgt, während das tatsächliche Ergebnis bis zu 330 Nits beträgt und damit unsere Erwartungen übertrifft.

HP Probook 450 G10-Bildschirm
15,6-Zoll-Bildschirm mit guter Darstellungsqualität und hohem Farbspektrum (Foto: LaptopMedia).

Obwohl er eine gute Helligkeit und eine recht gute Farbabdeckung hat, ist es schade, dass die Farbabweichung dieses Vorhangs Delta E 2,1 hat, wir können den Unterschied immer noch mit bloßem Auge erkennen. Büroarbeiten und Unterhaltungszwecke werden dadurch zwar nicht beeinträchtigt, für professionelle Grafikaufgaben ist es jedoch nicht wirklich geeignet.

Insgesamt wird uns dieser Bildschirm des HP Probook 450 G10 ein herausragendes, flüssiges visuelles Erlebnis bieten. Es ist auch durchaus in der Lage, blaues Licht zu filtern, um den Augen Komfort zu bieten, ohne dass es zu Ermüdungserscheinungen kommt, wenn man stundenlang ununterbrochen auf den Bildschirm schauen muss.

Noch etwas zu sagen ist, dass wir im Randbereich des Bildschirms eine 5MP-Weitwinkelkamera haben werden. Sie ist im Vergleich zu herkömmlichen 720p-Kameras mit fünfmal mehr Pixeln deutlich verbessert und bietet eine deutlich schärfere Videoqualität und größere Schwenkwinkel. Außerdem gibt es einen Sichtschutz zum Schutz persönlicher Daten und zur Unterstützung der Infrarot-Gesichtserkennung.

3. Tastatur und Trackpad

Bei einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll fällt auf, dass das HP Probook 450 G10 über eine Tastatur in voller Größe inklusive Nummernblock verfügt. Erwähnenswert ist, dass diese Tastatur alles erfüllt, was wir brauchen. Es bietet ein reibungsloses Tipperlebnis, das für Ihre Mitmenschen keine Geräusche verursacht, einen Tastenhub von 1,5 mm für eine gute Sprungkraft und ein präzises Tippgefühl sowie eine zweistufige Hintergrundbeleuchtung für die Verwendung im Dunkeln. Rechts unterhalb der Tastatur befindet sich außerdem ein Fingerabdruckscanner für eine schnelle Anmeldung und erhöhte Sicherheit.

Der größte Minuspunkt der Tastatur ist jedoch, dass das Layout recht gewöhnungsbedürftig ist.

HP Probook 450 G10-Tastatur
Beim Tippen fühlt sich die Tastatur zwar gut an, an die Tastenbelegung muss man sich allerdings erst gewöhnen (Foto: LaptopMedia).

Die beiden „Auf“- und „Ab“-Pfeiltasten sind nur halb so groß wie die anderen Tasten. Obwohl wir wissen, dass HP dies tun muss, damit die Tastatur „geradlinig“ aussieht, wird dies mit Sicherheit auch Unannehmlichkeiten mit sich bringen Komfort bei der Dateneingabe. Als nächstes wird die Einschalttaste neben der Schaltfläche „Löschen“ platziert. Wer die Angewohnheit hat, Daten einzugeben, ohne auf die Tastatur zu schauen, dem passiert zwangsläufig ein Fehler.

4. Vollständiger Anschluss, sogar über den Erwartungen!

Für Büroangestellte benötigt ein Laptop lediglich 2 USB-Anschlüsse für Tastatur, externe Maus und 3,5-mm-Klinkenstecker zum Anschließen von Kopfhörern. Diejenigen, die mit Design zu tun haben, müssen einen USB-C-Anschluss hinzufügen, der Thunderbolt für eine schnelle Datenübertragung und DisplayPort für die Ausgabe auf einem externen Bildschirm unterstützt, um besser arbeiten zu können. Und all das hat HP in diesem Probook 450 G10 vereint.

HP Probook 450 G10-Anschlussanschluss
Die Anzahl der Anschlussports übertrifft die Erwartungen (Foto: LaptopMedia).

Auf der linken Seite befinden sich ein RJ45-LAN-Anschluss, ein USB-A 3.2 Gen 1-Anschluss und ein Steckplatz für ein Sicherheitsschloss. Auf der rechten Seite befinden sich der AC-Ladeanschluss, zwei USB-C-Anschlüsse (beide unterstützen Thunderbolt 4, USB Power Delivery und DisplayPort 1.4), ein weiterer USB-A-Gen-2-Anschluss, HDMI 2.1, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und ein Nano-SIM-Steckplatz.

Es muss gesagt werden, dass die Anzahl der Kommunikationsanschlüsse dieses 15,6-Zoll-Laptops nicht umfassender sein könnte. Es erfüllt alle Verbindungsanforderungen des Benutzers und verfügt sogar über einen SIM-Steckplatz, sodass wir das Netzwerk auch an Orten normal nutzen können, an denen es kein WLAN mehr gibt.

5. Akkulaufzeit des HP Probook 450 G10

Der Akku des HP Probook 450 G10 hat eine Kapazität von 3 Zellen 51Wh. Laut Aussage von HP hat dieser Akku eine voraussichtliche Nutzungsdauer von bis zu 13 Stunden, in der Realität kann er jedoch nur etwa 6 bis 8 Stunden für die Büroarbeit nutzen. Aber das ist kein schlechter Parameter, es ermöglicht uns dennoch, über längere Zeit draußen zu arbeiten, ohne einen Akku zu benötigen.

Darüber hinaus kann das Gerät mit dem mitgelieferten 65-W-Schnellladegerät auch relativ schnell aufgeladen werden.

6. Konfiguration und Leistung des HP Probook 450 G10

Das Modell in diesem Artikel ist mit einer Intel Core i5-1340P-Konfiguration mit 12 Kernen und 16 Verarbeitungsthreads, einem Basistakt von 3,40 GHz und einem Turbo-Boost von 4,60 GHz ausgestattet, wodurch die Maschine leistungsstarkes Multitasking und Computing sowie eine effiziente Rechenverarbeitung durchführen kann. Darüber hinaus verfügt das Gerät auch über viele Core-i3- und Core-i7-CPU-Varianten, für die meisten Menschen, die einfache Büroarbeiten (Tippen, Dateneingabe, Excel) erledigen, ist diese Core-i5-Version jedoch immer noch am besten geeignet.

HP ProBook 450 G10 CPU-Benchmark
Einkernig Mehrkernig
CineBench R15 Wertlos 1831
CineBench R20 679 Punkte 4007 Punkte
CineBench R23 1759 Punkte 10436 Punkte

Diese CPU wird mit einer integrierten Intel Iris GPU geliefert. Wenn Sie jedoch eine bessere Grafikleistung für Designarbeiten, Videobearbeitung oder Spiele wünschen, können Sie das Gerät auch mit einer separaten Nvidia GeForce RTX 2050 4 GB-Karte konfigurieren. Grundsätzlich funktioniert das Gerät mit der integrierten GPU immer noch recht gut, das Spielen von Online-Spielen wie Counter Strike: Global Offensive und DOTA 2 sowie das Bearbeiten kurzer Videos zum Posten in sozialen Netzwerken sind kein Problem.

7. Wärmeableitungsleistung

Auch die Unterseite des HP Probook 450 G10 ist aus schlichtem Metall gefertigt, schlicht und minimalistisch. Im zentralen Bereich befindet sich ein großer Lufteinlass, um die Effizienz der Wärmeableitung zu erhöhen. Im Inneren befindet sich ein ebenso gut konzipiertes Wärmeregulierungssystem, das zwar nur einen einzigen CPU-Lüfter und ein Paar Heatpipes enthält, es aber dennoch recht gut reguliert und dafür sorgt, dass die Maschine während des gesamten Betriebs reibungslos läuft.

Rückseite des HP Probook 450 G10
Auf der Unterseite des Probook 450 G10 befindet sich ein großer Kühlkörper (Foto: LaptopMedia).

Die Maschine wurde einem Stresstest mit AIDA64 GFU unterzogen. Das Ergebnis war, dass die Maschine einen stabilen Stromverbrauch von 30 W hatte. Die CPU-Kerntemperatur erwärmte sich nur geringfügig und erreichte 86 Grad, während die Gesamttemperatur nach mehr als 30 Minuten Betrieb bei 89 Grad blieb.

8. Fazit

Aus den obigen Informationen geht hervor, dass es sich beim HP Probook 450 G10 um einen Laptop handelt, der ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Design aufweist. Es verfügt über einen Intel Core i5-1340P-Prozessor, der ein reibungsloses Computererlebnis bietet; Das 15,6-Zoll-2,5K-Display bietet großartige Bilder und die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz macht alles flüssiger; Die Tastatur bietet ein gutes Tippgefühl, verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung, ist aber etwas gewöhnungsbedürftig; Mehrere Anschlüsse sind superflexibel und bleiben auch bei Performance-Aufgaben kühl.

Tatsächlich ist das HP Probook 450 G10 in seiner Preisklasse ein großartiger Business-Laptop, mit dem Sie Ihre Arbeit einfach und schnell erledigen können.

Preislich werden Sie das Gerät je nach Konfiguration zu unterschiedlichen Preisen erwerben. Der Referenzpreis der HP Probook 450 G10 9H1N8PT-Variante (Core i5-1335U/16 GB/512 GB/RTX 2050/FHD-Bildschirm) liegt bei etwa 25 Millionen VND, ein sehr guter Preis für ein hochwertiges Ultrabook wie dieses.

Mục nhập này đã được đăng trong Telefon. Đánh dấu trang permalink.