Zum Hauptinhalt des Artikels springen(sehen)

Bose QuietComfort Earbuds 2 sind Kopfhörer, die kürzlich auf den Markt kamen und als verbesserte und aktualisierte Version früherer Generationen gelten. Was hat sich also an den neu aktualisierten Bose QuietComfort Earbuds 2 verbessert und wo liegen die Mängel?

Die Vorteile werden mit den Bose QuietComfort Earbuds 2 noch verstärkt

Ohrhörer-2-Design: bequemer und attraktiver

Bose hat die Größe der Kopfhörer um 30 % reduziert und so ein Design geschaffen, das viel benutzerfreundlicher und attraktiver als die Vorgängerversionen ist. Die Kunststoffschale ist hochwertig verarbeitet und stoßfest. Die Ladebox wurde mit einem schlankeren Design, größerer Größe und mehr Stabilität aufgewertet. Das Headset ist außerdem besser verarbeitet als die Vorgängerversion, sodass Benutzer es an das Headset anpassen können. Die Bose Eartip Fit Test-Funktion bietet präzise Passform und Feedback.

Funktion zur aktiven Geräuschunterdrückung: Deutlich verbessert

Die aktive Geräuschunterdrückungstechnologie der Bose QuietComfort Earbuds 2 ist im Vergleich zum Vorgänger tatsächlich deutlich verbessert. Das verbesserte Custom Tune passt die Geräuschunterdrückungsfilter automatisch an, um die beste Passform zu erzielen. Darüber hinaus maximiert das Unternehmen auch den aktiven Geräuschunterdrückungsmechanismus der Kopfhörer und bietet so den Benutzern ein personalisiertes Erlebnis. Benutzer können zwischen den Modi „Quiet“ und „Aware“ oder aus 10 verfügbaren Einstellungen wählen. Der Quiet-Modus eliminiert tiefe und mittlere Frequenztöne, während der Aware-Modus die Einspeisung von externem Ton ohne Einbußen bei der Musikqualität ermöglicht. Die ActiveSense-Funktion passt die Lautstärke von Musik und Lärm automatisch an, sodass Benutzer in Büroräumen klare Gespräche führen können.

Klangqualität: verbesserte exklusive Custom Tune-Technologie

Bose QuietComfort Earbuds 2-Kopfhörer mit exklusiver Custom Tune-Technologie optimieren den Klang entsprechend den Ohreigenschaften des Benutzers und sorgen für eine kraftvolle und scharfe Klangbühne. Die Songs werden mit relativ kräftigen und ausgewogenen Bässen wiedergegeben, was ein immersives Erlebnis wie beim Hören von Live-Musik erzeugt. Kopfhörer haben die Fähigkeit, Geräusche sehr gut zu trennen und so für ein natürliches und emotionales Erlebnis zu sorgen.

Gesprächsqualität und Verbindung: Gut bewertet

Bei dieser Version der Bose QuietComfort Earbuds 2 wird die Gesprächsqualität sehr geschätzt. Das Mikrofon ist für eine hervorragende Sprachaufnahmefähigkeit sowie einen lauten und klaren Klang ausgelegt. Darüber hinaus verfügt das Headset auch über die Self-Voice-Funktion. Benutzer können auch in lauten Räumen sprechen.

Darüber hinaus verfügen die Bose QuietComfort Earbuds 2-Kopfhörer über den Bluetooth 5.3-Verbindungsstandard mit guter drahtloser Verbindungsleistung, sofortiger Kopplungsfähigkeit und einer erweiterten Reichweite von fast 30 Metern. Obwohl es manchmal immer noch zu Unterbrechungen kommt.

Es bestehen noch einige Mängel

Obwohl die Bose QuietComfort Earbuds 2 hinsichtlich Design, Features und Funktionalität deutlich verbessert wurden, weisen sie immer noch einige Mängel auf.

Zum Klang: Der Bass der Earbuds 2 ist begrenzt und verfügt nicht über eine Surround-Sound-Funktion. Das Headset unterstützt nur SBV- und AAC-Codecs, keine hochauflösenden Codecs wie aptX und LDAC.

Bose-App: Funktioniert ganz gut mit der Bose-App. Allerdings dauert die erfolgreiche Kopplung mit Bose Music lange.

Akkulaufzeit: Die durchschnittliche Akkulaufzeit des Headsets beträgt etwa 6 Stunden. Das Zeitniveau ist ähnlich wie bei den AirPods Pro 2 und 2 Stunden kürzer als beim Sony WF-1000XM4. Das Ladeetui bietet eine Nutzungsdauer von bis zu 24 Stunden, was im Vergleich zur Konkurrenz nicht allzu viel ist.

Kopfhörerpreis: Kopfhörer werden vom Unternehmen zu einem recht hohen Preis von etwa 7,2 Millionen VND angeboten. Etwas höher als die erste Generation. Im Vergleich zur Konkurrenz sind die Bose QuietComfort Earbuds 2 viel teurer als Sony WF-1000XM4, AirPods Pro 2 und Sennheiser Momentum True Wireless 3.

Allgemeine Beurteilung

Bose QuietComfore Earbuds 2 sind gute Kopfhörer, aber nicht die Besten. Die Kopfhörer sind mit tollen aktiven Geräuschunterdrückungsfunktionen, einem neuen ergonomischen Design und einer sehr guten Anruf- und Klangqualität deutlich verbessert. Die Vorteile des Headsets werden verstärkt, die Nachteile bleiben jedoch bestehen: Die Verbindung zur Anwendung dauert lange, es gibt keinen Surround-Sound, kabelloses Laden und die durchschnittliche Akkulaufzeit wird als zu bescheiden angesehen. Verglichen mit dem vom Unternehmen angekündigten hohen Preis lassen die Bose QuietComfore Earbuds 2 Nutzer bei der Kaufentscheidung noch lange zögern.

Mục nhập này đã được đăng trong Telefon. Đánh dấu trang permalink.