Zum Hauptinhalt des Artikels springen(sehen)

Asus TUF Gaming FX504GD ist ein Gerät für Gamer, das 2018 auf den Markt kam, aber ist es derzeit immer noch eine gute Wahl?

Dabei handelt es sich um einen Gaming-Laptop, der im April 2018 auf den Markt kam. Er ist nun seit 5 Jahren auf dem Markt. Das Asus TUF FX504GD behauptet weiterhin seine Position als hochwertiges Gaming-Notebook in seiner Preisklasse. Schauen Sie sich bei uns die ausführlichen Testberichte zu diesem FX504GD-Gaming-Laptop an.

Schönes Design und Qualität

Der Tuf FX504GD-Laptop hat ein recht aggressives Design und wird von vielen Gamern als schön und cool angesehen. Wenn ich das Gerät in der Hand halte, spüre ich, wie die Designlinien auf der Rückseite des Bildschirms zur Mitte hin ansteigen und allmählich absinken. Das Asus-Logo ist genau in der Mitte des Bildschirmdeckels platziert.

fx504gd

Um das Gerät herum befindet sich ein roter Streifen, der sehr stilvoll aussieht. Ich schätze die Verarbeitung dieses Bildschirmrandes sehr. Da es in abwechselnden ungleichmäßigen Linien gezeichnet ist, vermittelt es ein gewisses Gefühl von Solidität.

Auf der rechten Seite des Geräts befinden sich ein KenKingston-Schloss und ein SD-Kartensteckplatz in voller Größe. Die linke Seite des Geräts umfasst: 1 Ladequellenbuchse, RJ45-LAN-Anschluss, HDMI-Anschluss und eine Gruppe von 3 USB-Buchsen, darunter 1 USB 2.0-Buchse und 2 3.0-Buchsen und schließlich eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

Die Tastatur des Geräts ist eine Tastatur in voller Größe und mit roten LED-Leuchten zum Arbeiten oder zur Unterhaltung im Dunkeln ausgestattet. Die Tastatur des Geräts ist etwas tiefer als die Handballenauflage ausgelegt. Die Tasten haben einen Abstand von 1,8 mm, die 4 Tasten W, A, S, D sind etwas dunkler hervorgehoben, was zu einem besseren Spielerlebnis beiträgt.

Hardware und Leistung

Dieser Gaming-Laptop ist mit einer äußerst leistungsstarken CPU, i7 8750H, mit Boost-Geschwindigkeit von bis zu 4,1 GHz, 6 Kernen und 12 Verarbeitungsthreads ausgestattet. Dieser Chip verspricht, uns bei der Bewältigung aller Vorgänge, einschließlich Spielen und Rendern von Videos, zu helfen.

Darüber hinaus ist das Gerät auch mit GTX1050 4 GB diskretem VGA ausgestattet. 1-TB-Festplatte mit 5600 U/min Rotationsgeschwindigkeit kombiniert mit integrierter SSD-Festplatte mit 128 GB Kapazität. Mit dieser großen Kapazität können wir über eine hohe Speicherkapazität verfügen sowie Fenster starten und Spiele sehr schnell laden.

fx504gd

Ein weiterer Vorteil des Geräts ist die neue Wärmeableitungstechnologie von Asus namens Hypercool Anti Dust Technology. Dieser Kühlkörper löst teilweise das Problem, dass Staub an unseren Kühlrippen haftet.

Im Allgemeinen können wir mit dieser Konfiguration die heutigen Online-Spiele bedenkenlos spielen. Sie müssen jedoch unterschiedliche geeignete benutzerdefinierte Grafiken festlegen.

Beim Spielen eines Spiels ist das Gameplay ziemlich ähnlich wie bei PUBG, aber die Berechnungen im Spiel sind nicht kompliziert. Dafür sind die Grafikanforderungen bei diesem Spiel recht hoch, was bei Battlefield 1 der Fall ist.

Beim Spielen mit einer relativ hohen durchschnittlichen Bildrate und niedrigen und mittleren Einstellungen sind die Ergebnisse immer noch recht gut. Die verbleibenden 2 Einstellungen zeigen völlig stabile FPS, bieten aber ein großartiges Grafikerlebnis.

Die Gerätetemperatur bleibt bei rund 4x Grad Celsius, was eine recht kühle Temperatur ist. Selbst dort, wo die linke Hand zum Drücken der Tasten W, A, S und D aufliegt, bleibt die Temperatur kühl, da der Lüfter dort die Wärme abführt.

fx504gd

Daraus schließen

Kurz gesagt, im Preisbereich von 25 Millionen ist dieser Gaming-Laptop Asus Tuf Fx504GD immer noch ein Tiger mit starker Kampfkraft. Mit leistungsstarkem Prozessor, hervorragender Asus-Kühltechnologie, NVDIA Gerforce-Grafikkarte der 10. Generation und Hochgeschwindigkeits-SSD-Festplatte. Alle zeigen, dass dies ein Gerät ist, das eine Überlegung wert ist, wenn wir einen Gaming-Laptop kaufen möchten.

Mục nhập này đã được đăng trong Telefon. Đánh dấu trang permalink.