Zum Hauptinhalt des Artikels springen(sehen)

Unter den unzähligen Handymodellen der Mittelklasse ist das Motorola Moto G72 ein glänzender Name, wenn Sie sich ein Produkt zu einem guten Preis und voller High-End-Funktionen kaufen möchten.

Vielleicht ist Motorola für vietnamesische Benutzer eine eher seltsame Telefonmarke, es handelt sich jedoch um eine Marke, die es schon seit geraumer Zeit gibt und die 1928 in den USA gegründet wurde. Derzeit gehört die Marke zum chinesischen Lenovo-Konzern, da sie 2014 übernommen wurde.

Ende letzten Jahres brachte die Telefonmarke Motorola offiziell das Mittelklasse-Telefon Motorola Moto G72 auf den Markt. Derzeit wird dieses Telefonmodell offiziell auf dem indischen Markt zu einem Verkaufspreis von etwa 5.550.000 VND verkauft. Dementsprechend hat dieser Hersteller zwei Farben auf den Markt gebracht: Meteorite Grey und Polar Blue. Nachfolgend sind die Gründe aufgeführt, warum Verbraucher sich im Jahr 2023 für den Kauf des Motorola Moto G72 entscheiden sollten.

1. Das Design des Motorola Moto G72 ist dünn, leicht, hochwertig und langlebig

Das Motorola Moto G72 ist ein Mittelklasseprodukt, übernimmt jedoch das gleiche Design wie die High-End-Produktlinie Edge 30.

Es ist mit einer PMMA-Acrylglasscheibe versehen, die Rückseite besteht weiterhin aus Polycarbonat-Kunststoff, aber das raffinierte Design und die Farbgebung lassen das Telefon deutlich hochwertiger aussehen. Außerdem befindet sich auf der Rückseite des Telefons ein quadratisches Modul, das auf der Rückseite drei Kamerasensoren sowie einen LED-Blitz beherbergt.

Motorola Moto G72
Das Design des Motorola Moto G72 ist schlank und robust

Das Gerät ist mit einem USB-Typ-C-Anschluss, einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und einem Hauptlautsprechergitter ausgestattet. Der Dual-SIM-Steckplatz befindet sich auf der linken Seite, während sich die Power- und Lautstärketasten auf der rechten Seite des Telefons befinden.

Auch in der Hand liegt das Motorola Moto G72-Handy sehr gut. Mit 166 g ist es recht leicht und nur 7,9 mm dick. Die Gewichtsverteilung und das gebogene Eckendesign erleichtern das Halten des Telefons erheblich.

Insbesondere ist diese Mittelklasse-Telefonleitung auch mit den Wasserdichtigkeitsstandards IP52 ausgestattet.

2. Der Bildschirm des Motorola Moto G72 ist groß und überfüllt mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz

Das Moto G72 verfügt über einen randlosen Flachbildschirm mit elegantem Maulwurfsdesign. Dazu kommt ein 6,55 Zoll großes P-OLED-Panel mit Full-HD+-Auflösung. Es verfügt außerdem über eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, unterstützt bis zu einer Milliarde Farben und verfügt über eine HDR10+-Zertifizierung.

Der Bildschirm zeigt gute Details und Farben an, selbst wenn Sie Full-HD-Inhalte ansehen. Außerdem verfügt es über eine maximale Helligkeit von 1300 Nits, wodurch sich das Telefon auch für den Einsatz bei Außenlicht am Tag eignet. Bei einer solchen Bildschirmausstattung wäre es keine Übertreibung zu sagen, dass das Motorola Moto G72 das raffinierteste Seherlebnis bietet, das in diesem Segment erhältlich ist.

Motorola Moto G72
Moderner, randloser Maulwurfsschutz

Das Moto G72 verfügt außerdem über einen Fingerabdruckscanner im Bildschirm, der beim schnellen Entsperren des Geräts hilft. Diese Funktion ist ein schöner Bonus, da nicht viele Telefone in dieser Preisklasse über einen Fingerabdrucksensor im Display verfügen.

3. Die Kamera des Motorola Moto G72 verfügt über einen Sensor mit bis zu 108 MP

Das Moto G72 verfügt auf der Rückseite über ein Dreifachkamera-Setup. Es gibt eine 108-Megapixel-Hauptkamera sowie eine 8-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera und eine 2-Megapixel-Makrokamera. Für Selfies verfügt das Telefon auf der Vorderseite über eine 16-Megapixel-Kamera.

Die Hauptkamera liefert gute Details und einen guten Dynamikumfang. Schnelle Verschlusszeit und Fokus. Ich war auch beeindruckt davon, wie sich der Sensor bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen verhält. Der Rauschpegel wurde kontrolliert und das endgültige Bild sieht scharf aus, ohne übermäßig bearbeitet zu werden. Das Telefon unterstützt außerdem 1080p-Videoaufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde über die Hauptkamera auf der Rückseite. Insgesamt werden Sie mit den Nachtfotografiefähigkeiten des Moto G72 sehr zufrieden sein.

Motorola Moto G72
Der 108-MP-Sensor erfüllt die täglichen Fotoanforderungen

4. Motorola Moto G72 besitzt Mediatek Helio G99-Chip (6 nm)

Das Moto G72 wird vom MediaTek Helio G99 SoC angetrieben, einem der wenigen neuen 4G-SoCs, die 2022 auf den Markt kommen. Der SoC basiert auf einem 6-nm-Prozess und verfügt über Leistungssteigerungen gegenüber dem Helio G96. Darüber hinaus stehen Nutzern 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Verfügung.

Der MediaTek Helio G99 SoC im Moto G72 ist in der Lage, grundlegende, alltägliche Aufgaben und Gelegenheitsspiele wie Call of Duty: Mobile, Asphalt 9 Legends sowie leichtere, aber beliebte Spiele wie Subway Surfer zu bewältigen.

Im AnTuTu-Benchmark-Test erzielte das Moto G72 334.803 Punkte. Und das Moto G72 erzielte in den Single-Core- und Multi-Core-Tests von Geekbench 533 bzw. 1736 Punkte.

Motorola Moto G72
Das Motorola Moto G72 schneidet in Leistungstests recht gut ab

5. Die Akkukapazität des Motorola Moto G72 beträgt bis zu 5000 mAh

Das Motorola Moto G72-Telefon verfügt über einen 5000-mAh-Akku, der 33-W-Schnellladung unterstützt. Bei normalem Gebrauch kann das G72 also problemlos einen ganzen Tag und sogar einen zweiten Tag lang durchhalten. Mit dem 33-W-Ladegerät kann das Telefon in weniger als zwei Stunden vollständig aufgeladen werden.

Mục nhập này đã được đăng trong Telefon. Đánh dấu trang permalink.